Die Pension befindet sich in optimaler Lage für Kletterer, denn die Route zum Dachsteingipfel beginnt an der Haustür. Das Dachsteingebiet verfügt über zahlreiche Klettersteige, die alle genau bewertet und bestens markiert sind. Ramsau besitzt außerdem einen Hochseilgarten für Beginner und junge Kletterfreunde.

Wir haben gute Kontakte zu einer Kletterschule vor Ort, die gerne Ausrüstung verleiht und Kurse für jeden Kenntnisstand und alle Fähigkeiten anbietet. Dem erfahrenen Bergsteiger können wir mehrere Bergführer empfehlen, die täglich Gruppen führen.

Der Dachstein.
Ein hochalpines Paradies für Bergwanderer, Bergsteiger und Kletterer. Die äußerst imposanten Felsabstürze der Dachstein Südwand auf der Ennstalseite stehen im Gegensatz zu den Gletschern, Karen und der einzigartigen Hochfläche "Am Stein" in Norden.

Ab der Bergstation (2.700 m) gibt es eine Vielzahl verlockender Tourenziele.
Die Qualität jeder Klettertour hängt wohl immer vom gebirgsbildenden Gestein ab. Dachsteinkalk ist das bedeutendste Gesteinsvorkommen vieler Gebirgsgruppen in den Alpen (z.B. Marmolada). Unter kundigen Kletterern bürgt der Name "Dachstein" für Qualität.